1/7
AllkampfLogo%20Kopie%20ohne%20Rand_edite
Allkampflogo_Final_diepeck.jpg
black belt patch_mod.jpg
deleonardis4.jpg
Nimi.png
GymAthletic_neu_zugeschnitten.jpg
IFAK.jpg
Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Abteilung. Wir unterrichten die unterschiedlichsten Richtungen des asiatischen Kampfsports. Trainiert wird hauptsächlich für die Selbstverteidigung und für die Fitness. Taekwon-Do und Brazilian Jiu-Jitsu bilden hier die Basis und werden, um Techniken anderer Kampfstile ergänzt, im Allkampf zusammen geführt. In unserer Abteilung finden Sie Sportler im Alter von 5 bis 60 Jahren. Ein Einstieg ist für Kinder und Erwachsene jederzeit möglich, es wird niemand körperlich überfordert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Internetseite. Es würde mich freuen Sie bei einem kostenlosen Probetraining begrüßen zu dürfen.

Holger Tanzberger

Abteilungsleiter

News
Veranstaltungen

Juni 2021

Nachdem bereits im Mai die ersten Lockerungen Trainingseinheiten wieder möglich gemacht haben, beginnen wir ab dem 07. Juni mit dem regelmäßigen Training. Endlich, ein großer Schritt nach vorne in Richtung Normalität. Es gibt nur ein wenig Verschiebungen der Trainingszeiten bei den Erwachsenen, da wir die Lüftungszeiten noch einhalten müssen. Am 17. Juni machen wir für die Kinder wieder eine Schnuppereinheit. Das Kindertraining am Donnerstag startet wieder am 15. Juli.

 

 

Mai 2021

Unser​ Outdoor Fitness- und Trainingsgelände nimmt Form an. Die Plattform wurde weitgehend fertig gestellt und der Fitnessparcours des Vereins aufgerichtet und die Fundamente betoniert.

17. Juni 2021 Schnuppertraining für Kinder

Für alle Kinder die schon immer einmal Kampfsport ausprobieren möchten, bieten wir für Kinder ab ca. sechs Jahren am Donnerstag den 17. Juni von 17.00 - 18.00 Uhr ein Schnuppertraining an.

Danach besteht die Möglichkeit im reguläre Kindertraining der Taekwon-Do Abteilung weiter zu trainieren.

In erster Linie wird für die Selbstverteidigung und nicht für den sportlichen Wettkampf trainiert. Ein regelmäßiges Training soll Aggressionen und Ängste abbauen, Körperbeherrschung und Disziplin lernen und Willenskraft und Selbstvertrauen stärken.

Konzentrationsfähigkeit, faire Behandlung untereinander, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und Respekt, welche zentraler Bestandteil des Taekwon-Do sind, nehmen auch Einfluss auf alle anderen Lebensbereiche der Kinder, gesundes Selbstvertrauen hilft ihnen gegen Gefahren, denen sie heutzutage ausgesetzt sein können.

Eltern können ihre Kinder auch gerne zu einer Schnupperstunde begleiten.

Informationen und Anmeldung:

Anmeldungen bei Yvonne Tausche

Tel.: 09163-996534

Mobil: 0171-2301069

Info@allkampf-diespeck.de

Schnee.jpg

"Do" kann als "der geistige Weg" übersetzt werden. Als Kampfkünstler sollten wir uns in schwierigen Zeiten auf diesen Weg besinnen.
Geistig stark sein, sich nicht von Angst leiten lassen. Angst ist immer ein schlechter Ratgeber.
Beharrlich sein und weiter trainieren, auch wenn es in gewohnter Form und Umgebung nicht möglich ist.
Bleibt stark und erliegt nicht der eigenen Schwäche.